In Entwicklung

Disconnected
Dokumentarfilm von Dirk Manthey, 90 Min, HD
Im Zeitalter der Globalisierung, die scheinbar die Weltgemeinschaft zusammenrückt, finden wir auch heute noch Personengruppen, die ausgegrenzt vom Rest der Gesellschaft, in abgeschiedenen, isolierten Räumen leben. Grund: zB die Angst vor dem Anderen, dem Zigeuner, dem Kranken, dem Armen. Die Räume: zB eine Containerterminal in Bremerhaven, eine Leprastation in San Francisco de Burja in Spanien, ein Auffanglager auf Lampedusa, Italien, die größte Roma-Siedlung der Welt in Shutka, Mazedonien, das luxuriöseste Altendomizil in Estoril, Portugal. Und die Insel Grimsey, die zu Island gehört - und auf der noch genau 95 Personen leben ...

ruhrurbia

Dokumentarfilm von Rainer Komers. »Das Element in „Ruhrurbia“ ist Feuer/Licht – und die Negation: Kälte, Finsternis, die schwarze Energie aus der Erde, die sich dem Licht der Sonne verdankt; Kohle und Bergleute, die das Gebiet nördlich der Ruhr zum Industrierevier gemacht haben. Und jetzt verschwinden Industrie und Bergbau von hier, schon ein halbes Jahrhundert lang ...«

Eltern auf Warteliste
Spielfilm von Erika Surat Andersen, der sich mit den Schwierigkeiten von Eltern beschäftigt, die ein Kind adoptieren wollen, aber auch mit den Müttern, die ein Kind zur Adoption freigeben. Komisch, melancholisch und anrührend.

Stand: 01.02.2013